• „Wir tragen Verantwortung für alle Einwohner der Stadt. Die Bürger­stiftung wird diesem Gedanken in einzigartiger Art gerecht.“

    Volker Leberer, Vorstand der Bürgerstiftung
    Wangen im Allgäu

  • „Wir tragen Verantwortung für alle Einwohner der Stadt. Die Bürger­stiftung wird diesem Gedanken in einzigartiger Art gerecht.“

    Volker Leberer, Vorstand der Bürgerstiftung
    Wangen im Allgäu

Die Stiftung fördert

Nachrichten

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat der Bürgerstiftung Wangen im Allgäu im Herbst 2015 sein Gütesiegel verliehen. Zu diesem Zeitpunkt tragen damit deutschlandweit 293 Bürgerstiftungen dieses Qualitätsmerkmal, weil sie sich aktiv zu den 10 Merkmalen einer Bürgerstiftung bekennen.

Das Gütesiegel steht für Sicherheit, Transparenz und Vertrauen – für Stifter, Spender und Engagierte. Damit wird gewährleistet, dass die Bürgerstiftung auch das...

> Weiterlesen

Die Bürgerstiftung Wangen  hat  die Unterstützung zweier Projekte beschlossen.  Zum einen profitiert der Wangener Ableger des Schülerforschungszentrums mit Sitz in Bad Saulgau, zum anderen bekommen Kristina Gunzelmann, die als zugehender Sozialdienst im Auwiesenweg arbeitet, und die Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Wangen, Marina Teichmann, Unterstützung  für ihr gemeinsames Gewaltpräventionsprojekt im Auwiesenweg.

Drei Jungs der...

> Weiterlesen

Große Freude bei der Bürgerstiftung: Die Zwischenbilanz für ihr erstes große Projekt „1000 und ein Wort – Sprache baut Brücken“ fällt äußerst positiv aus.

> Weiterlesen

Mitglieder der Bürgerstiftung haben sich vor Ort über den Ablauf im Projekt zur Sprachförderung umgesehen und umgehört

> Weiterlesen

Der evangelische Kindergarten „Arche Noah“ nimmt am Projekt der Bürgerstiftung „Tausend und ein Wort – Sprache baut Brücken“ teil.

> Weiterlesen

Das erste Projekt der Bürgerstiftung Wangen im Allgäu ist erfolgreich gestartet. Kinder in derzeit fünf Kindergärten in Wangen und den Ortschaften nehmen teil am Sprachförderungsprojekt „ Tausend und ein Wort – Sprache baut Brücken“.

> Weiterlesen

Eine sehr positive Bilanz zieht die Bürgerstiftung Wangen nach ihrer ersten Beteiligung auf dem Weihnachtsmarkt. „Es ist prima gelaufen“, sagt Vorsitzender Volker Leberer.

> Weiterlesen

Die Bürgerstiftung Wangen im Allgäu hat ihr erstes Projekt beschlossen und in Auftrag gegeben. Kinder im Kindergartenalter sollen eine gezielte Sprachförderung erhalten. Das Konzept dazu wird jetzt ausgearbeitet und startet im Kindergartenjahr 2014/15.

> Weiterlesen

Wer sich über die Bürgerstiftung informieren möchte, kann die Mitglieder am Samstag, 7. Dezember, am Stand der Bürgerstiftung auf dem Wangener Weihnachtsmarkt mitten auf dem Marktplatz antreffen und mit ihnen sprechen.

> Weiterlesen
  • Vielseitige Projekte mildtätiger Art
  • Bildung, Erziehung und Sport
  • Jugend-, Familien- und Seniorenarbeit
  • Hilfen für Menschen mit Behinderung
  • Öffentliche Gesundheitspflege
  • Kultur und Kunst
  • Umwelt- und Naturschutz
  • sowie Landschaftspflege
  • Brauchtum, Heimatpflege und Denkmalschutz
  • Wissenschaft und Forschung
  • Integration und Völkerverständigung

im Gebiet der Großen Kreisstadt Wangen im Allgäu mit den Ortschaften Deuchelried, ­Karsee, Leupolz, Neuravensburg, Niederwangen und Schomburg.

In Einzelfällen kann die Stiftung diese Zwecke auch außerhalb der Stadt Wangen im Allgäu verfolgen. Voraussetzung ist ein Bezug zu den in der Stadt Wangen im Allgäu ­lebenden Menschen.