Die Aufgaben der Gremien

Der Stiftungsvorstand

Dem Stiftungsvorstand gehören der amtierende Oberbürgermeister der Stadt Wangen im Allgäu und vier weitere Bürger an. Sie sind auf vier Jahre vom Stiftungsrat gewählt und arbeiten ehrenamtlich.

Derzeit arbeiten diese Wangener Bürger im Stiftungsvorstand:

Oberbürgermeister Michael Lang, Volker Leberer (Vorsitzender), Ingrid Grohe,
Prof. Dr. Andreas Grüneberger, Maria Werder.

Diese Aufgaben hat der Stiftungsvorstand:

  • Er verwaltet das Stiftungsvermögen und legt es an. Die Sicherheit der Anlage hat dabei oberste Priorität.
  • Er beschließt über die Verwendung der Mittel, die jedes Jahr aus Zuwendungen, aus den Stiftungserträgen sowie der sonstigen Einnahmen zur Verfügung stehen.
  • Werden Erträge nicht verbraucht, so entscheidet der Stiftungsvorstand über die Zuschreibung dieser Gelder zum Stiftungsvermögen.
  • Der Stiftungsvorstand stellt einen Wirtschaftsplan auf.
  • Der Stiftungsvorstand legt dem Stiftungsrat Tätigkeitsberichte vor.
  • Zudem ist es Aufgabe des Stiftungsvorstandes, Zustifter und Spender für die Bürgerstiftung zu gewinnen sowie potenzielle Stifter und Zustifter zu beraten.

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat besteht aus mindestens 12 und höchstens 15 Mitgliedern. Fünf Mitglieder haben auch im Gemeinderat der Stadt Wangen im Allgäu einen Sitz. Alle Mitglieder des Stiftungsrats arbeiten ehrenamtlich. Der Stiftungsrat wacht über die Einhaltung der Stiftungszwecke. Er kann Vorschläge zu den Förderschwerpunkten der Stiftung und der Verwendung ihrer Mittel machen.

Derzeit arbeiten diese Wangener Bürger im Stiftungsrat:

Prof. Franz Biggel, Theobald Harlacher,  Eberhard Heine, Otto Lautenschlager, Paul Müller, Susann Rehfuss-Dreher (Vorsitzende), Siegbert Schlor, Siegfried Spangenberg, Emilia Steiner, Gisela Stetter,  Dr. Helga Wiedemann.

Diese Aufgaben hat der Stiftungsrat:

  • Er genehmigt den Wirtschaftsplan für das jeweilige Haushaltsjahr sowie den Jahresabschluss des Vorjahres.
  • Er wählt den Vorstand, dessen Vorsitzenden sowie seinen Stellvertreter. Er kann sie auch entlassen oder abberufen.
  • Er genehmigt die Geschäftsordnung des Vorstands.
  • Er bestellt die Abschlussprüfer.

Die Geschäftsstelle

Die Geschäfte der Bürgerstiftung Wangen im Allgäu führt die Geschäftsstelle mit Unterstützung zweier Vertreter der Volksbank Allgäu-West und der Kreissparkasse Ravensburg. Wenn Sie weitere Informationen zur Bürgerstiftung oder wie Sie die Bürgerstiftung unterstützen können, haben möchten, wenden Sie sich gerne an Armin Bauser oder natürlich jedes andere Mitglied der Bürgerstiftung.

Der Geschäftsstelle gehören derzeit diese Personen an:

Ludwig Hänsler - Volksbank Allgäu-West, Waltraud Schwarz, Armin Bauser, Franz Zwisler - Kreissparkasse Ravensburg, und Susanne Müller sowie Steuer­berater Alois Seifert.


Das Stifterforum

Das Stifterforum besteht aus den Zustiftern, die dem Stiftungsvermögen mindestens 1.000 Euro zugewandt haben. Wer der Bürgerstiftung mindestens 5.000 Euro aus seinem Erbe als Zustiftung hinterlässt, kann eine Person bestimmen, die dem Stifterforum angehören soll.